Kontakt

Programm für das 10. FZK-Kolloquium am 26.02.2015

09:00 – 09:50

Anmeldung (Kaffee und Tee im Foyer)

09:50 – 10:00

Begrüßung und Einführung

10:00 – 10:30

Forschung für den Küstenschutz im GWK – Gestern, heute, morgen

Dr.-Ing. Stefan Schimmels (FZK)

Folien

Video

10:30 – 11:00

Quo vadis Meeresspiegel und Küste?

Prof. Jürgen Jensen (Uni Siegen)

Folien

Video

11:00 – 11:30

Nachhaltiger Küstenschutz unter Berücksichtigung des Klimawandels am Beispiel der Halligen

Prof. Holger Schüttrumpf (RWTH Aachen)

Folien

Video

11:30 – 12:00

"Low-regret" Anpassungsmaßnahmen im Küsteningenieurwesen – Chancen für Forschung und Entwicklung!

Prof. Torsten Schlurmann (FZK/FI)

Folien

Video

12:00 – 13:00

Mittagspause mit Buffet

13:00 – 13:30

KüNO: Küstenforschung Nordsee/Ostsee

Prof. Hans Burchard (IOW)

Folien

Video

13:30 – 14:00

Die Küstenschutzstrategie des Landes Niedersachsen Herausforderungen für Gegenwart und Zukunft

Frank Thorenz (NLWKN, Norden)

Folien

14:00 – 14:30

Küstenschutzstrategien des Landes Mecklenburg-Vorpommern – Ein nachhaltig orientierter Küstenschutz!

Knut Sommermeier (STALUMM, Rostock)

Folien

Video

14:30 – 15:00

Bedeutung von EU-Empfehlung "Küstenmanagement" und der EU-Richtlinie "Maritime Raumordnung" aus Umweltsicht

Wulf Hülsmann und Regine Dickow-Hahn (UBA)

Folien

Video

15:00 – 15:30

Kaffepause

15:30 – 16:50

Podiumsdiskussion mit allen Vortragenden

16:50 – 17:00

Zusammenfassung und Ausblick

ab 18:00

Informelle Gespräche bei Speisen und Getränken in Hannovers Innenstadt (auf Selbstkostenbasis)