Logo Leibniz Universität Hannover
ForschungsZentrum Küste
Logo Leibniz Universität Hannover
ForschungsZentrum Küste
  • Zielgruppen
  • Suche
 

13. FZK-KOLLOQUIUM

Building with Nature – Neue Konzepte für den Küstenschutz

Ein nachhaltiges Management von Küstenregionen bedingt einen Paradigmenwechsel vom „Bauen in der Natur“ zum „Bauen mit der Natur“. Dieses konzeptionelle Umdenken wurde in den Niederlanden bereits vor geraumer Zeit erkannt und der Begriff des „Building with Nature“ eingeführt. Auch in Deutschland ist man sich der Vorteile bewusst, die ingenieurtechnische Eingriffe unter Nutzung, nicht nur Berücksichtigung, natürlicher Prozesse und sozialer Aspekte mit sich bringen. Dies wird durch aktuelle Forschungstätigkeiten und Aktivitäten in der Küstenschutzpraxis reflektiert, von denen einige im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt werden.

Auch mit dem 13. FZK-Kolloquium wollen wir vor allem wieder zu lebhaften und interessanten Diskussionen anregen und haben diesen wie immer entsprechende Zeit eingeräumt. Im Fokus sollen dabei die wissenschaftlichen und praktischen Herausforderungen stehen, die mit einer konsequenten Umsetzung der Philosophie des „Building with Nature“ verbunden sind. Wir hoffen, hierfür ein ansprechendes Programm zusammengestellt zu haben und freuen uns auf Ihre Teilnahme und viele anregende Gespräche.

Ihr,

Stefan Schimmels

 

Programm

Das ausführliche Programm finden Sie hier.

Die Einladung zum 13. FZK-Kolloquium als pdf-Datei finden Sie hier.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich hier zum 13. FZK-Kolloquium an.

Anfahrt

Ein Anfahrtsbeschreibung zum Veranstaltungsort finden Sie hier.